•  
  •  
Wir suchen noch Sponsoren.
Das Projekt, die Rallye Dresden - Dakar - Banjul ist Zeit und Kostenintensiv. Nebst dem Fahrzeug müssen wir noch einiges an Ausrüstung anschaffen.  Auf der Reise fallen regelmässig Kosten, wie  Verpflegung und Übernachtung (zwischen Marakesch und Senegal wird im Zelt übernachtet), Treibstoff, Visa, Autobahngebüren, Versicherungskosten zusätzlich für Mauretanien, Rückflug in die Schweiz und vieles mehr.​​​​​​​
Firmensponsor:      Nach Absprache.
                               Firmenlogo auf dem Farhzeug.